Dorfrocker rocken Schützenplatz

Rund 400 Gäste feierten den dritten Auftritt der Dorfrocker in Marmagen.

Pünktlich zum Konzertstart am Samstag hatte Petrus ein Einsehen und beendete den Dauerregen. Und auch gegen die Kälte hatte das Publkum ein probates Mittel. Eingeheizt durch die Big Band der Musikschule Schleiden tanzten und sangen sich die rund 400 Gäste warm.

Rund 3 Stunden spielten die drei Brüder aus dem Kraichgau eigenen und gecoverte Songs und sorgten für eine ausgelassene Stimmung.

Gelingen konnte die Veranstaltung nur dank des vorbildlichen Einsatzes der Vereinsmitglieder - hierfür ein riesen Dankeschön!