Philipp Schneider ist Gemeindemeister im Tischtennis 2019

Am 3. Oktober setzte sich Philipp Schneider im Teilnehmerfeld der diesjährigen Gemeindemeisterschaft durch und errang den neuen Wanderpokal zum ersten Mal.

Zur jährlich stattfindenden Gemeindemeisterschaft im Tischtennis hat diesmal die SG Sportfreunde 69 eingeladen. Gespielt wurde in zwei Jugendgruppen und eine Seniorenkonkurrenz. Die Jugend wurde in zwei Altersklassen aufgeteilt.

Bei den Senioren wurde der Gemeindemeister aus den drei Vereinen aus Bouderath, Zingsheim und den Sportfreunden ermittelt. Insgesamt nahmen 19 Spieler an dem Turnier teil. Im Turnier wurde mit Punkevorgabe gespielt, was es im Vorfeld schwierig macht, einen Favoriten auszumachen.

Nach der Gruppenphase ging es im einfachen KO-System weiter. Das Endspiel zwischen Sam Carlson (TTC Bouderath) und Philipp Schneider (SG Sportfreunde 69) wurde erst im fünften Satz entschieden.

Herzlichen Glückwunsch an den Gemeindemeister 2019 Philipp Schneider.

   Tischtennis - SG Sportfreunde 69