Schwimmmutter Elfriede sagt TSCHÜSS!

Nach 18 Jahren verabschiedet sich Elfriede Schneider zum Jahresende als „Schwimmmutter“, allerdings nicht, ohne sich vorher um eine würdige Nachfolgerin gekümmert zu haben.

Ab Januar werden die Schwimm-/Seepferdchenkurse von Lara Neyky geleitet. Elfriede bleibt aber weiterin als Organisatorin im Dienst und kümmert sich u.a. um Anmeldungen etc.

Liebe Elfriede, vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz und schön, dass du uns noch weiter "im Hintergrund" erhalten bleibst!